Der Mais ist heiß.

Achtung, diesen Beitrag schrieb ich vor über 7 Jahren. Beachte, dass sich in der Zeit viel geändert haben kann und wird! Nicht alles lässt sich immer noch so anwenden, manches passt auch gar nicht mehr.

Wer Langeweile hat, Kindern Physik näher bringen will oder einfach Spaß am Experimentieren hat, dem empfehle ich mal etwas Maisstärke zu besorgen.
Viele von euch werden Maisstärke im Haus haben, meist in Form von Speisestärke.
Nehmt drei Teile Speisestärke und gebt zwei Teiel kaltes Wasser dazu.
Langsam, ganz langsam umrühren und fertig ist eine sehr interessante Mixtur.
Steckt langsam einen Löffel in die Mischung und zieht ihn ebenso langsam heraus. Danach vergleicht ihr das Verhalten, wenn ihr den Löffel so schnell und so fest wie möglich eintauchen wollt.
Das was ihr da zusammen gerührt habt, ist eine sogenannte Nicht-Newtonsche-Flüssigkeit.

Achtung, diesen Beitrag schrieb ich vor über 7 Jahren. Beachte, dass sich in der Zeit viel geändert haben kann und wird! Nicht alles lässt sich immer noch so anwenden, manches passt auch gar nicht mehr.

About chaosblog

One thought on “Der Mais ist heiß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.