#ff @moellus

Achtung, diesen Beitrag schrieb ich vor über 8 Jahren. Beachte, dass sich in der Zeit viel geändert haben kann und wird! Nicht alles lässt sich immer noch so anwenden, manches passt auch gar nicht mehr.

Neuer Freitag, neues Glück. Auch heute erwartet euch wieder eine neue Follower-Empfehlung.

Diesmal trifft es Herrn @moellus aus Berlin. Laut twbirthday mein „Godfather“. Er ist die erste Person, der ich bei Twitter folgte – und ich mache es heute noch. Wer seine Tweets ließt, wird schnell merken, dass Moellus seinen ganz eigenen, teils urkomischen Stil hat. Ihr müsst ihm einfach folgen!


ACHTUNG: Um deine Cookie-Auswahl zu respektieren, wurde dieser eingebettete Inhalt nicht angezeigt.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit auf der Datenschutz-Seite im Abschnitt „Einsatz von Cookies“ ändern.


Moellus, der Herr über dickes Serverblech, der Dompteur jeder bleeding edge Technik. Geschmiert wird dieses Wunderwerk der Menschheit vor allem mit ner heißen #tasskaff und kaltem #Piwo. Als Ehemaliger des New Economy Amtes ist er ein alter Freund von E-Cyas – wahrscheinlich hat er ihm für eine Handvoll Bitcoins cynigma.com abgekauft.


ACHTUNG: Um deine Cookie-Auswahl zu respektieren, wurde dieser eingebettete Inhalt nicht angezeigt.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit auf der Datenschutz-Seite im Abschnitt „Einsatz von Cookies“ ändern.


Zu Hause wartet seine Rasselbande und ein französiches Plastikkarnickel mit dem wohlklingenden Namen @Schab0wski auf ihn, das Kommando hat er allerdings nicht – doch darüber zu gegebener Zeit mehr. 😉
Dafür, so scheint es, ist er ein vorzüglicher Stullenschmierer und Schrippenhola.

Auch wenn sich Moellus bisher gekonnt einem tweality check entzogen hat (ist er vielleicht doch nur ein Bot?) – 2013 müssen wir uns unbedingt mal auf ein kühles Blondes treffen, WR geht natürlich auch.
In diesem Sinne: Er ist Moellus und wir ja nicht. Folgen… Unverzüglich!

Achtung, diesen Beitrag schrieb ich vor über 8 Jahren. Beachte, dass sich in der Zeit viel geändert haben kann und wird! Nicht alles lässt sich immer noch so anwenden, manches passt auch gar nicht mehr.

About chaosblog

2 comments on “#ff @moellus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.