Blogparade – Lieblingsserie

Achtung, diesen Beitrag schrieb ich vor über 10 Jahren. Beachte, dass sich in der Zeit viel geändert haben kann und wird! Nicht alles lässt sich immer noch so anwenden, manches passt auch gar nicht mehr.

In seinem Blog hat Serge eine Blogparade gestartet. Er möchte wissen, was unsere (aktuellen) Lieblingsserien sind. Da mache ich doch glatt mal mit.

Wie Serge gefällt mir „Navy CIS“. Was mag ich daran? Die Mischung der unterschiedlichsten Charaktere. Jeder hat seine Macken und Eigenheiten die ihn oder sie sympathisch machen. Besonders Gibbs mit seinem ganz eigenen Humor und Abs, die abgedrehte „Gruftbraut“.

Pauley Perrette, die Schauspielerin die Abs verkörpert, spielt auch noch in der Band „Stop Making Friends“ – mit ihr hat sie den Titel Fear aufgenommen, welcher auf dem offiziellen Soundtrack zu NCIS zu hören ist.

Als Nächstes fällt mir spontan „Der letzte Bulle“ – Mick ist der Urtyp von einem Bullen. Auch wenn es heute politisch korrekt eher Polizeibeamter lautet so ist Mick doch ein Bulle – schließlich lag er 20 Jahre im Koma und ist somit noch ein wenig nostalgisch 😉
Micks Sprüche, sein Machoverhalten und seine Art Dinge anzupacken und Probleme zu lösen sowie seine Versuche sich im 21. Jahrhundert zu Recht zu finden machen ihn sympathisch.

Bedingt durch die hohen Einschaltquoten die Sat.1 mit dem letzen Bullen erzielt wurde die zweite Staffel in Auftrag gegeben.

Achtung, diesen Beitrag schrieb ich vor über 10 Jahren. Beachte, dass sich in der Zeit viel geändert haben kann und wird! Nicht alles lässt sich immer noch so anwenden, manches passt auch gar nicht mehr.

About chaosblog

One thought on “Blogparade – Lieblingsserie

  1. Pingback: Tweets that mention Blogparade – Lieblingsserie « ChaosBlog -- Topsy.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.