Windows-Schriftarten unter Linux.

Achtung, diesen Beitrag schrieb ich vor über 13 Jahren. Beachte, dass sich in der Zeit viel geändert haben kann und wird! Nicht alles lässt sich immer noch so anwenden, manches passt auch gar nicht mehr.

Der ein oder andere Linuxer hätte gerne die Schriftarten die es auch unter Windows gibt.

Für OpenSuse gibt es gibt es hier ein HowTo.

Nutzer anderer Distributionen, die ihr Windows noch auf einer anderen Partition haben und KDE nutzen können die vorhandenen Schriftarten recht schnell integrieren.

Schriftarten hinzufügenUnter Systemverwaltung -> Schriftarteninstallation klickt man auf den Button „Systemverwaltermodus“. Nach der Passworteingabe wird das Fenster Rot umrandet. Ein Klick auf „Schriftarten hinzufügen“ öffnet ein Fenster in dem man die bisherigen Schriftarten auswählen kann. Strg + A wählt alle Schriftarten aus und ein Klick auf Öffnen integriert die vorhandenen Schriften in das System.

Achtung, diesen Beitrag schrieb ich vor über 13 Jahren. Beachte, dass sich in der Zeit viel geändert haben kann und wird! Nicht alles lässt sich immer noch so anwenden, manches passt auch gar nicht mehr.

About chaosblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.