Montag Morgen.

Achtung, diesen Beitrag schrieb ich vor über 13 Jahren. Beachte, dass sich in der Zeit viel geändert haben kann und wird! Nicht alles lässt sich immer noch so anwenden, manches passt auch gar nicht mehr.

Es ist mal wieder Montag. Wer kennt das Problem nicht, das Wochenende war zwar perfekt aber leider viel zu kurz.

Ich katapuliere mich immer mit Musik an den Start, da bekomme ich genug Elan für den Tag. Normaler weise höre ich dann eher härtere Sachen. Da ich ein paar Semester Maschinenbau hinter mir habe, genauso wie Werkstoffkunde stehe ich halt auf richtig schweres Metall 😉

Heute hat sich aber was neues in meinen Gehörgang verirrt – Sabrina Setlur. Bisher konnte ich mich bis auf Ausnahmen nicht mit ihrer Musik anfreunden, das neue Album „Rot“ ist aber genial. Das Lied „Lauta“ geht mir richtig in’s Blut und bringt mir mehr Energie als ein doppelter Espresso.

Achtung, diesen Beitrag schrieb ich vor über 13 Jahren. Beachte, dass sich in der Zeit viel geändert haben kann und wird! Nicht alles lässt sich immer noch so anwenden, manches passt auch gar nicht mehr.

About chaosblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.