Alienblut

Achtung, diesen Beitrag schrieb ich vor über 13 Jahren. Beachte, dass sich in der Zeit viel geändert haben kann und wird! Nicht alles lässt sich immer noch so anwenden, manches passt auch gar nicht mehr.

Es ist Samstag Abend, Partyzeit.

Hier ein super Rezept für „Alienblut“. Ihr braucht folgende Zutaten:

  • 1 Becher (200 ml) Sahne

  • 1 Becher (200 ml) Vanille-Joghurt

  • 300 ml Wodka

  • 300 ml Erdbeersirup

Alles zusammengeben, umrühren, fertig. Dauert keine 5 Minuten. Das ganze in eine Flasche und ab damit in den Kühlschrank. Schmeckt super lecker und ist schneller leer als ihr denkt.

Gibt es auch noch in der Variante Aliensperma, dann allerdings mit Waldmeistersirup anstelle von Erdbeersirup.

Achtung, diesen Beitrag schrieb ich vor über 13 Jahren. Beachte, dass sich in der Zeit viel geändert haben kann und wird! Nicht alles lässt sich immer noch so anwenden, manches passt auch gar nicht mehr.

About chaosblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.